Turnverein Lufingen
, Daniela

Jahresbericht 2020 vom Elki

Es war coronabedingt ein schweres Jahr. Nach leider recht langer Pause konnten wir im Mai endlich wieder starten. Es war schön, das wir wieder zusammen Turnen konnten. Wir kletterten, spielten und lernten, tobten uns aus und machten Wettrennen. Im Sommer hatten wir einen tollen Abschluss. Wir gingen nach Draussen und machten eine sehr lustige Wasserschlacht. Nicht nur die Kinder hatten Freude, auch wir Erwachsene waren voll im Element. Leider war es aber auch einen Tag des Abschiedes - sehr viele Kinder kamen in den Kindergarten. Es ist immer wieder traurig, die Kleinen (Grossen) weiterziehen zu lassen. Und doch eine Freude, weil mann mit ihnen erleben konnte, wie sie über sich hinaus gewachsen sind.

Nach den Sommerferien starteten wir mit einer überraschend grossen Gruppe. Das war eine Freude. Die erste Stunde ist immer sehr spannend, weil die Kinder teilweise zum ersten Mal in einer so grossen Turnhalle sind. Spielerisch lernen wir uns erst mal kennen. Schnell sind wir alle ein eingespieltes Team. Ob Klettern, Springen, wettrennen, die Kindern sind in ihrem Element.

Sehr bald mussten wir uns leider in zwei Gruppen aufteilen. Aber auch das hielt uns nicht auf - wir spielten und tobten uns aus. Mit roten Köpfen verliessen die Kinder am Ende die Turnhalle.

Leider warten wir seit November sehnlich, dass wir wieder Turnen dürfen. Es fehlt uns allen sehr…