Turnverein Lufingen
, Mazzola Melanie

Kant. Frühlingswettkampf Turnerinnen Dietlikon 2014

Letztes Wochenende starteten wir bei sonnigem Wetter in die diesjährige Wettkampfsaison der Turnerinnen in Dietlikon.

Am Samstagmorgen um 8.00 Uhr mussten bereits die Kleinsten in der Kategorie 1 antreten. Die Kinder haben in den Trainings grosse Fortschritte gemacht, was sie auch am Wettkampfplatz zeigten. Nur im Sprung muss in den nächsten Trainings noch geübt werden. Von 9 Kindern konnten wir mit 3 Auszeichnungen nach Hause gehen. Platz 67 Sarah Wüst mit einer Note von 26.45, Platz 83 Lara Dioguardi 26.30 und Platz 97 Sarina Joos 26.20 von insgesamt 344 Turnerinnen.


Weiter gings mit der Kategorie K5 B in welcher 4 Turnerinnen starteten. Nach nur kurzer Zeit in dieser Kategorie erturnte Ronja Kober den super 17. Platz mit einer Note von 34.30. Gar nicht auszudenken, wie weit nach vorne sie ohne den Sturz an den Ringen gekommen wäre. Ihr folgte Leoni Egloff auf Platz 20 mit 34.05 und Michelle Hug erreichte Platz 22 mit 33.90. Dies ergab 3 Auszeichungen. In der Teamwertung schaffte es Lufingen in dieser Kategorie mit 102.25 Punkten auf den 3. Platz!

In der Kategorie K5 A erturnte sich Carla Pfister Platz 39 mit einer Note von 34.20 und durfte auch eine Auszeichnung mit nach Hause nehmen.

Als letzte Abteilung waren die Mädchen der Kategorie 3 dran. Auch hier starteten einige zum erstenmal in dieser Kategorie und entsprechend hoch war auch die Nervosität. Aber auch hier wurde gut geturnt und 5 von 7 Mädchen durften eine Auszeichnung mit nach Hause nehmen. Platz 46 mit einer Note von 35.45 Désirée Hug, Platz 52 Melanie Morf und Julie Brogle 35.35, Platz 60 Sarina Morf 35.15, Platz 88 Noemi Seiler 34.65. In der Teamwertung erturnten sie sich den 6. Platz mit 141.30 Punkten.

Auch am Sonntag konnten wir einen sonnigen Tag in Dietlikon geniessen. Mit 2 Mädchen begannen die Wettkämpfe in der Kategorie 2. Leider reichte es hier nicht für eine Auszeichnung.

Als letztes ging dann noch die Kategorie 4 an die Geräte. Natürlich haben einige die Erfolge ihrer Kolleginnen mitverfolgt und so stieg der Druck und mit ihm der Puls ziemlich an. Viele Mädchen sind neu ins K4 aufgestiegen und im Training hat auch noch nicht alles geklappt. So gab es leider noch einige Stürze und trotzdem durften wir am Ende jubeln. Shana Mazzola hat es mit einer Note von 36.9 auf den sensationellen 4. Platz geschafft und 3 weitere Turnerinnen holten sich eine Auszeichnung, Platz 27 Sabrina Mazzola 35.25, Platz 39 Sabrina Suter 34.95 und Angela Renk auf Platz 55 mit einer Note von 34.60. Dieses Podestfoto müsst ihr mal genauer studieren. In der Teamwertung ergab sich daraus der 4. Platz mit 131.70 Punkten.


Es waren zwei spannende Tage in Dietlikon und wir gratulieren allen Turnerinnen zu Ihren tollen Leistungen! Das Feuer ist entfacht und wir freuen uns auf eine spannende Saison!

zum Fotoalbum