Turnverein Lufingen
, Kober Carmen

SMVJ am 1. Dezember 2013 in Heerbrugg

Ja, es schreibt sich wieder einmal wie ein Krimi. Nachdem die Kinder und die Leiter ein Jahr lang an der etwas abgeänderten Choreographie gearbeitet haben und der Bärencup mit dem ersten Ausfall noch gut über die Bühne ging. Wussten wir, dass es noch einmal alles braucht, um auch an der SM zu bestehen. Natürlich haben wir uns wie immer hohe Ziele gesteckt! 

Es wurde also wieder kräftig geübt und gefeilt. Auch die nicht geplanten Ausfälle, leider auch noch immer am gleichen Barren, verkrafteten die Kinder sehr gut. Immer wieder musste umgestellt werden und das ist alles andere als einfach! Nach dem sehr guten Sonntagmorgen Training und den neuen passenden Mützen zum Vereinstenue waren alle gespannt, was am 1. Dezember 2013 drin liegen würde und der eine oder andere freute sich bereits schon auf die Party!

Wie immer überraschte die Gruppe mit ihrer Wettkampfübung. Was an Spannung und in den Details im Training einfach nicht klappen will, kommt plötzlich heraus und das Leiterteam kann nur staunen. Alle waren mit der Darbietung zufrieden! Alles war möglich….. Aus dem Publikum hörten wir, dass wir eine Konkurrenz klar geschlagen haben müssten und so rechneten wir uns bereits einen Podestplatz aus. Na ja, wie so oft im Leben kam es anders als gedacht. 5 Hundertstel fehlten uns am Ende für’s Podest. Schade, wir sind alle ein bisschen traurig. Keine Party - aber tolle Mützen!!!

Und darum stehen wir wieder auf, machen uns ein paar Gedanken, suchen eine neue Musik und schreiben eine neue Choreographie. Dann treffen wir uns wieder in der Turnhalle, schwatzen etwas weniger, spannen uns etwas mehr und kämpfen auch nächstes Jahr wieder um einen Podestplatz an der SMVJ in Vevey! Und ihr  -  seit ihr auch dabei. Bringt ihr uns wieder pünktlich in die Trainings, wäscht unser stinkiges Turnzeug, kauft uns neue Geräteschuhe und feuert uns am Bärencup und an der SMVJ an? Das würde uns riesig freuen! Herzlichen Dank…..

Video