Turnverein Lufingen
, Luki Eder

Bericht Munotcup 2019 und Vorschau Gym Day

Am diesjährigen Munotcup konnten viele neue Vorführungen präsentiert werden. In der Gymnastik, dem Stufenbarren und dem Männerbarren wurden auf dieses Jahr neue Programme konzipiert. Bei diesem Trainingswettkampf anfangs Saison, an dem jede Vorführung zweimal präsentiert wurde, konnten wir uns während des Wettkampfs in allen Disziplinen noch steigern. Zusätzlich profitierten wir von einem kleinen «Heimvorteil», da wir unser diesjähriges Trainingsweekend schon in der Turnhalle beim Munot verbringen durften.

Den Start übernahmen die Frauen mit der Gymnastik. Mit Schirmen ausgerüstet trotzte man dem schlechten Wetter und zeigte erstmals das neue Programm. Dieses hebt sich durch den tänzerischen Einfluss deutlich von allen anderen Gymnastik-Vorführung ab. An der Premiere wurden die Noten 8.18 und 8.40 erturnt.

Weiter ging es mit dem Männerbarren. Auch hier konnte man ein neues Programm präsentieren. Die lange, militärbedingte Absenz einiger Turner konnte zum Teil durch ihre Routine weggemacht werden. Das Programm begeisterte, die Ausführung hat bis zum Gym Day noch Verbesserungspotential. Es wurden die Noten 8.58 und 8.74 erreicht. Die Steigerung zeigt das noch vorhandene Potential und verspricht gute Noten für die kommenden Wettkämpfe.

Die Gerätekombination konnte mit dem attraktiven und spannenden Programm das Publikum mittreisen. Eine gute Leistung wurde mit den Noten 8.98 und 9.03 belohnt, womit man sich zwischen starken Konkurrenten im Mittelfeld positionieren konnte.

Um den Schluss waren die Frauen mit ihrem neuen Schulstufenbarrenprogramm besorgt. Die Aufstellung mit den insgesamt 5 Stufenbarren passte gerade so in die kleine Halle. Das Programm besticht durch ein hohes Tempo und vielen kreativen und anspruchsvollen Übungen. Auch hier konnte zwischen dem ersten und dem zweiten Durchgang eine beachtliche Steigerung erreicht werden: 8.86 beim Ersten und 9.03 beim Zweiten.

Wir können auf einen erfolgreichen Vorbereitungswettkampf zurückblicken und sehen gleichzeitig noch einiges Potential hinsichtlich des Gym Days und mit Blick auf das Saisonhighlight ETF.

 

Unsere Turnzeiten am Gym Day: 

 Disziplin  Schönwetterprogramm  Schlechtwetterprogramm
 Gerätekombination  08.56 Uhr + 14.50 Uhr  08.56 Uhr + 14.50 Uhr
 Barren  09.50 Uhr + 15.56 Uhr  09.50 Uhr + 15.56 Uhr
 Gymnastik  11.08 Uhr + 16.50 Uhr  11.08 Uhr + 16.50 Uhr
 Stufenbarren  11.38 Uhr + 17.44 Uhr  11.56 Uhr + 17.44 Uhr

 

Wir freuen uns auf viele Zuschauer :-)