Turnverein Lufingen
, Angie, Melanie, Suti

Skiweekend 2019

 
Wie jedes Jahr im Februar wiederholte sich das Skiweekend. Dieses Mal ging es nach Davos. Um 6:30 Uhr startete die Reise in Embrach. Nachdem das Gepäck und die Leute verstaut waren, fuhren wir los.
Um ca. 9:15 Uhr sind wir mit einer riesigen Vorfreude angekommen. Bei strahlendem Sonnenschein wollten wir natürlich so schnell wie möglich auf die Piste, was wir auch sofort machten, nachdem das Gepäck abgegeben wurde. Wir kurvten durch das Skigebiet, obwohl die Pistenverhältnisse nicht sehr gut waren. Gegen den späteren Nachmittag waren alle im Aprés-Ski zu finden. Anschliessend fuhren wir zusammen in unsere Unterkunft, wo wir uns für das Abendessen bereit machten. Wir genossen einen unterhaltsamen und lustigen Abend. Die Einen gingen früher ins Bett - die weniger Vernünftigen waren erst um 3:00 Uhr in ihren Betten zu finden ;-)
Am nächsten Morgen waren die Ersten bereits um 8:00 Uhr am Morgenessen, während die Anderen noch tief am schlafen waren. Um 10:00 Uhr waren wir aber dann Alle wieder auf der Piste. Wir genossen noch die Sonnenstrahlen und machten uns gegen 15:00 Uhr auf die Talabfahrt. Um Punkt 16:00 Uhr machte sich einen Teil von uns auf den Weg zurück nach Zürich, während die Anderen nochmals den Aprés-Ski genossen. Trotz des mühsamen Nachhausewegs aufgrund des Staus (die Heimfahrt dauerte ca. 3.5 Stunden...) genossen wir das Skiweekend und bedanken uns bei Fiona und Seraina für die Organisation!