Turnverein Lufingen
, Jugendturnen Lufingen

Jahresbericht 2018 vom Jugendturnen

Die Zeit vergeht wie im Flug, das Jahr 2018 gehört bereits der Vergangenheit an. Mit dem Jahresbericht schauen wir ein letztes Mal auf die vielen Erlebnisse im vergangenen Jahr zurück.

Im Jahr 2018 haben die Jugikinder an vielen verschiedenen Anlässen teilgenommen: Zum Beispiel am Unihockeyturnier in Embrach, wir gingen in den Wald zum Abschiedsbräteln, ans Schlussturnen ins Embrachertal, auf die Jugireise in den Tierpark Goldau und zum Samichlaus ins Jugendhaus Lufingen.

Gestartet haben wir das Jahr mit dem Unihockeyturnier in Embrach. Zwei Teams von der Jugi Lufingen haben dieses Turnier bestritten. Am Ende des Tages blicken wir auf anstrengende Spiele und viele lustige Momente zurück.

Daria und Fiona sorgten dafür, dass unsere Kinder und das Leiterteam eine erlebnisreiche Jugireise 2018 geniessen durften. Sie führten uns in den Tierpark Goldau, wo man keine Angst von freilaufenden Rehen haben sollte. Die Kinder hegten aber keine Scheu und haben die Tiere mit Streicheleinheiten und grosszügigem Füttern verwöhnt.

Der Chlausabend war ebenfalls ein voller Erfolg. Nicole organisierte diesen noch ein letztes Mal. Sie hat einen echten Samichlaus mit Schmutzli aufgetrieben. Nachdem er den Kindern die gelungenen und misslungenen Momente im Jahr 2018 mitgeteilt hat, gab es für alle ein Chlaussäckli. Dieser Abend war ein toller Abschluss für ein super Jahr.

Ein grosser Dank für die tollen Erlebnisse im 2018 geht an alle Leiterinnen und Leiter des Jugendturnens. Nur dank eurem freiwilligen Einsatz gelingt es uns, ein attraktives Turnen in Lufingen anzubieten und für Nachwuchs im Turnverein Lufingen zu sorgen.

Zum Schluss möchten wir den Leitern danken, die für das Jugendturnen im Jahr 2018 zum letzten Mal in der Turnhalle standen: Nicole Klöti und Päde Schultheiss. Euch beiden danken wir vielmals für euren Einsatz, eure Unterstützung und all die lustigen Momente in und ausserhalb der Turnhalle.

Unsere neuen Hilfseiterinnen und Hilfsleiter heissen wir herzlich willkommen: Benjamin Bosshard, Janina Ramp, Colin Melliger und Noah Lehmann. Wir freuen uns, dass ihr eure Zeit in unser Jugendturnen investiert und danken euch für eure wertvolle Unterstützung. Wir hoffen, mit euch noch einige tolle Erlebnisse teilen zu dürfen.