Turnverein Lufingen
, Jessica, Sven, Nicole

Jugendturnreise 2015

 
 
Am Sonntagmorgen in der Früh startete die Jugireise.
Die Kinder waren purlimunter und gar nicht leise.
Im Zug Richtung Pfäffikon im ersten Wagen,
konnten wir nichts beklagen, bis auf unseren knurrenden Magen.
Nach einem kurzen Fussmarsch, im Alpamare angekommen,
haben wir einen Znüni zu uns genommen.
Gestärkt mit neuer Energie starteten wir die Rutschpartie.
Nach dem vielem Runter und Rauf hatten wir das Rutschen drauf,
ob vorwärts oder rückwärts, zu zweit oder zu dritt, es war alles der Hit :-)
Die vorgeschlagene Pause konnte nicht alle begeistern,
die einen wollten lieber noch eine weitere Rutsche meistern.
Die Anderen gesellten sich zum Zmittag auf ein Bänkli
und rutschen kurze Zeit später wieder ums Ränkli.
Auch die Zeit im Wellenbad ging schnell vorbei,
schon kamen die Leiter und sagten: „Mir münd ezt hei.“
Nach kurzem Duschen und hektischen Tüchli suchen,
freuten wir uns auf Nicole’s Geburtstagskuchen :-) 
Zum Zeitvertreib waren wir für ein Aktivity bereit.
Mit gutem Zeichnen und lustiger Pantomime siegte die rote Gruppe,
nun waren wir bereit um zurück zu laufen mit der ganzen Truppe.
Auf dem Rückweg war es erstaunlich leise,
man spürte die Anstrengung der heutigen Reise.  
 
Für das Leiterteam Sven, Nicole & Jessica :-)