Turnverein Lufingen
, Kober Carmen

Bärencup 2014

https://www.flickr.com/photos/108622187@N06/sets/72157648974369782/

 

Ja, wir hatten wieder das Los der Frühaufsteher, aber das Glück, dass Helloween erst eine Woche später angesagt war :-)

Nach dem Unfall von Quirill im Trainingslager musste auch dieses Jahr kurzfristig noch einmal umgestellt werden und das macht natürlich keinen Spass, am wenigsten Quirill! Es wurden noch einige intensive Trainings und so richtig wollte es erst am Samstag vor dem Bärencup klappen. Darum war es wie letztes Jahr, Vreni und Melanie waren zwar voll motiviert, aber doch leicht nervös, - und die Truppe liess sich nichts anmerken!

So waren die Piraten nach einem kurzen Aufwärmen, einer letzten Kontrolle der Kopfbedeckungen und dem "Meuterer Quirill" bereit um ihre tolle Gerätekombi zum ersten Mal vor Publikum zu zeigen! Und die mitgereisten "Fans" waren begeistert. Ganz alles lief zwar nicht optimal, aber es wird ja auch ziemlich was gefordert von den 26 Turnerinnen und Turner die in der Gruppe mitmachen. Haben sie Wertungsrichter den einen oder anderen Patzer vieleicht übersehen? Schliesslich können auch sie ihre Augen nicht überall haben.

Die Zeit bis zur Rangverkündigung verbrachten die Einen in der Halle und versuchten die Mitbewerber einzuschätzen, andere mussten noch was für die Schule tun und die dritte Kategorie hielt es wohl nicht aus und lenkte sich zu Hause ab!

Um 16.00Uhr waren jedenfalls wieder alle auf dem Platz und schon bald ging die Siegerehrung los. Die Turnerinnen und Turner waren nervöser, wie vor ihrer Darbietung. Jetzt war der Ehrgeiz doch merklich zu spühren. Und tatsächlich, sie durften jubeln. Es reichte für den tollen 3. Platz!

Am Bärencup haben wir auch gesehen was unsere Mitbewerber erarbeitet haben. Es wird noch eine echte Herausforderung! In der kurzen Zeit bis zur SM in Vevey müssen wir noch einiges in die Synchronität investieren und in den Turnerinnen das Showtalent wecken!

Es wird spannend!

http://youtu.be/El5mH3PlvfE